theskinnyandthecurvyone.com: First days Bahamas

Eines kurz vorab: Natürlich wird es einen ausführlichen Travelguide zu unserer Reise auf die Bahamas, den Unterkünften, Restaurants und allem was dazu gehört, geben. Heute möchten wir aber zunächst die ersten Eindrücke mit Euch teilen, denn wir sind überwältigt!

Mittwochabend startete unser Trip in München. Erster Zwischenstopp für eine Nacht: London. Verregnet und grau. Aber das waren wir schon aus München gewohnt und deshalb machte es uns nichts aus.
Umso atemberaubender war das Gefühl, als wir nach unserem 9 stündigen Flug in Nassau, Bahamas gelandet sind:
Traumhaft schönes Wetter, strahlender Sonnenschein und eine Band die unseren Flieger aus London mit karibischen Klängen willkommen hieß. Diese Band spiegelt auch sofort die Mentalität der Einwohner der Bahamas wieder: Herzlich, offen und relaxed. Hier grüßt man sich auf der Straße und kommt schnell ins Gespräch. Absolute Island Vibes.

Zum Weiterlesen, klicken Sie einfach hier!