one-million-places.com: Unser Flug & Hotel für die Exumas

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Nassau ging es für uns heute weiter Richtung Süden – auf die Inselgruppe der Exumas. Uns wurde von Vielen berichtet, wer die “richtigen Bahamas” erleben will, muss unbedingt auf eine der vielen Inseln abseits von New Providence reisen. Daher hatten wir uns eine schöne Kombination mit Exuma und Long Island zusammengestellt, über die wir Euch in den folgenden Beiträgen berichten werden 🙂

Wissenswertes über die Exumas

Die Exumas sind eine Inselkette aus 365 unterschiedlich großen Inseln, die zu den Bahamas gehören. Bekannt sind die Inseln vor allem für ihr türkisblaues kristallklares Wasser, feinpudrigen Sand und die berühmten schwimmenden Schweine. Die größte Exuma-Insel ist mit einer Länge von 60 Kilometern Great Exuma. Auf Great Exuma und der durch eine Brücke verbundenen Schwesterninsel Little Exuma leben etwa 7.300 Bahamians. Für einige Stars und Sternchen (wie Johnny Depp oder David Copperfield) bzw. reiche Geschäftsleute sind die Exumas luxuriöser Zweitwohnsitz. Es gibt hier viele Privatinseln, auf denen mondäne Villen an palmenübersäten Stränden stehen.

Zum Weiterlesen, klicken Sie einfach hier!