one-million-places.com: Die Sehenswürdigkeiten der Insel Long Island

Wir lieben es, eine Region, eine Insel oder auch eine Stadt komplett auf eigene Faust zu erkunden. So können wir relativ unabhängig unser eigenes Tempo wählen und den Tag so planen, wie es für uns am besten passt. Die Insel Long Island auf den Bahamas bietet sich perfekt an, um sie mit einem Mietwagen zu erkunden. Die Insel hat nämlich neben ihren weißen Stränden und dem kristallklaren Wasser noch viel mehr zu bieten 🙂

Wissenswertes über Long Island auf den Bahamas

Die Insel Long Island ist eine von über 700 Inseln der Bahamas und liegt etwa 265 km südöstlich der Hauptstadt Nassau. Die Insel ist 130 Kilometer lang und bis zu 6 Kilometer breit und macht damit ihrem Namen alle Ehre. Als Christoph Kolumbus hier 1492 auf dem Weg nach Amerika vorbei kam, gab er der Insel den Namen Fernandina – in Anlehnung an den früheren sizilianischen König Ferdinand II. Ihren heutigen Namen erhielt die Insel durch Seefahrer, die sich aufgrund der lang andauernden Umseglung der Insel für Long Island entschieden haben.

Zum Weiterlesen, klicken Sie einfach hier!