blogboheme.de: Die Bahamas oder das Gefühl von Glück auf dem Weg in die Freiheit

Manche Orte auf dieser Welt, sind so bekannt, dass man das Gefühl hat, sie zu kennen, obwohl man nie vor Ort gewesen ist. So zum Beispiel die Bahamas. Die Assoziationen sind vielfältig: strahlend weiße Sandstrände, türkisfarbenes, azurblaues und lapislazuli-farbiges Wasser, eine unberührte Natur einerseits, andererseits überdimensionierte Hotelanlagen wie das Atlantis Paradise Island und Grand Hyatt Baha Mar, schwimmende Schweine sowie Offshore- Gesellschaften und beliebtes Reiseziel der Hollywood-Elite.

Zum Weiterlesen, klicken Sie einfach hier!